Adriana Hölszky

Praxisfeld:

Musik / Klang

Stadt, Land:

Stuttgart, Deutschland

Jahrgang:

2002, 2003

Geboren in Bukarest/Rumänien. Lebt seit 1976 in Deutschland.

Kompositions- und Klavier-studium an der Musikhochschule in Bukarest bei Stefan Niculescu und bei Milko Kelemen an der Musikhochschule Stuttgart.

1977-80 Konzerttätigkeiten als Pianistin im Lipatti-Trio. Seit 1980 Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Stuttgart.

1997-2000 Professur für Komposition an der Musikhochschule Rostock, seit 2000 an der Universität Mozarteum in Salzburg.

Werkauswahl: “…es kamen schwarze Vögel” (Vokalstück, 1978), “Bremer Freiheit” (Musik Theater, 1988), “Arena” (für Orchester, 1995), “Giuseppe e Sylvia” (Bühnenwerk nach Hans Neuenfels, Stuttgart, 2001). Zahlreiche CD-Einspielungen ihrer Werke.