Jennifer Walshe

Praxisfeld:

Musik / Klang

Stadt, Land:

Chicago, USA

Jahrgang:

2003, 2004, 2005

Aufenthalt(e):

Sept 2003 - Aug 2004

Geboren 1974 in Dublin.

Studierte Komposition an der Königlich Schottischen Akademie für Musik und Schauspiel und promovierte an der Northwestern University in Chicago. Derzeit Dozentin an der Musikhochschule der Northwestern University.

Ihre Kompositionen wurden in den USA, Europa und Kanada aufgeführt. Ausgewählte Kompositionen: “been in a room and a room and a room and a room” (für 12 Stimmen, Auftragsarbeit des Ensembles Crash, 2002), “ná déan NIL CEAD” (für Stimme und Streichensemble, Auftragsarbeit des WDR, 2002), “here we are now” (für Stimme, Cello, Posaune und Percussion, Auftragsarbeit des SWR, 2002), “unbreakable line, hinged waist” (für Flöte, Oboe, Klarinette, Percussion, Klavier, Violine, Bratsche und Cello, Auftragsarbeit des Internationalen Musikinstituts Darmstadt, 2002).

Derzeit arbeitet sie an einem Kompositionsauftrag des Festspielhauses Hellerau in Dresden für eine Aufführung im Herbst 2003.

Kranichsteiner Musikpreis bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik (Darmstadt, 2000), SCI/ASCAP Preis des Kompositionswettbewerbs (2002) und des ASCAP Standard Awards (2002).